Manga im Wissenschaftsbetrieb, Q&A-Panel mit Jaqueline Berndt
Kein Bild verfügbar

Dr. Jaqueline Berndt ist Kunst- und Medienwissenschaftlerin und aktuell Professorin für Japanologie an der Universität Stockholm. 1991 wurde sie in Ästhetik/Kunstwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Bis 2016 lehrte sie in Japan, ab 2009 als Professorin für Comics-Theorie an der Kyoto Seika University. Ihr primäres wissenschaftliches Arbeitsgebiet sind Manga-Studien.
Wir wollen mit Jaqueline Berndt über Manga-Studien sprechen, welche persönlichen Erlebnisse sie mit Manga im Wissenschaftsbetrieb gemacht hat und welche aktuellen Forschungsprojekte es gibt.

DeDeCo 2020
Fr. 21.02. - So. 23.02.2020
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir danken allen Besuchern, Teilnehmern und Helfern!
Programmheft
PDF (17,9 MB)
Sponsoren